Besuch beim Gardetreff der Prinzengarde St. Augustin

 

Der Tag begann traditionell mit einem gemeinsamen Frühstück im Hotel Brepols von wo aus der Bus geradewegs nach St. Augustin fuhr.

 

Da der Auftritt mit unserem Stadtprinzen Hanno I. erst für ca. 13.30 Uhr eingeplant war, hatte wir noch ausreichend Zeit uns zu stärken und ein Pittermännchen zu verkosten.

 

Durch unseren Aufenthalt bis ca. 14.45Uhr kamen wir noch in den Genuß der Auftritte von weiteren befreundeten Karnevalsgesellschaften und Tanzgarden der Prinzengarde St. Augustin.

 

Von St. Augustin ging es direkt zurück in die Heimatstadt zum Auftritt auf dem Kinderkostümfest der Kinder- und Jugendgarde in der Aula des Gymnasiums.

 

Dort erwarteten uns ca. 600 feiernde Kinder und Erwachsene die unseren Auftritt mit roten Nasen, die Tänze unserer Damentanzgarde und unseres Mariechens Romina mit Spannung verfolgten. Bilder und Bericht dazu finden Sie HIER.

 

Als Folgeauftritt stand die KG Blaue Funken Loverich auf dem Programm von wo aus wir sogleich nach Herzogenrath zu einem Besuch der Stadtgarde Herzogenrath eingeladen waren.

 

Von dort ging es wieder nach Würselen, wo wir der Einladung des Dackelclub im Salmanushof folgten und den Salmanushof sozusagen "gefüllt" haben. Nach den Tanzeinlagen auf engstem Raum ließen wir den Abend in unserem Feldlager, der Gaststätte "Zum Türmchen", ausklingen.

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 1. Würselener Karnevalsverein 1928 Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz ✖ //