Die Kindermarie

 

Romina Sedano y Drue wurde am 31.10.2005 in Würselen geboren.

 

Durch ihre große Schwester Michelle (Jugendgarde) fand sie in der Session 2010/ 2011 den Weg zur Bambinigarde der Kinder- und Jugendabteilung des 1. WKV 1928 und den Spaß am karnevalistischen Gardetanz.

Ein Jahr später stieg Romina in die Kindergarde auf, wo sie als jüngstes Mitglied den anderen Tänzerinnen in nichts nachstand. Ihr tänzerisches Können steigerte sie durch Freude und bemerkenswerten Ehrgeiz Jahr für Jahr.

Umso größer war die Freude als Romina vor Beginn der Session 2012/ 2013 zur Kindertanzmarie des 1. WKV 1928 ernannt wurde.

Die ersten Trainingsstunden für ihren ersten Kindermariechen-Tanz, konnte Romina kaum erwarten und baute das heimische Wohnzimmer, zur Freude ihrer Eltern, immer öfter als Trainingsraum bzw. Bühne um.

Seit 2012 verteidigt Romina erfolgreich und mit Stolz den Stadtmeistertitel ihrer Altersklasse beim jährlichen Tanzturnier des 1. WKV 1928.

 

Die Trainerin über Romina:

Sie ist ein unglaublicher Wirbelwind. Selbst nach 1,5 Stunden Training kennt Romina kein Ende. Zuhause übt sie anschließend die neu erlernten Schrittfolgen bis zum Umfallen. Romina zeigt beim Training und bei den Auftritten vollen Einsatz und bringt ihre Freude am Tanzen auf natürliche Art und Weise zum Ausdruck. Ich wünsche mir, dass Romina dem 1. WKV 1928 noch lange, mit so viel Herz und Freude am Tanzen, erhalten bleibt

Sollten Probleme bei der Darstellung auftreten, liegt das an Ihrem Browser.

Probieren Sie doch mal den Mozilla Firefox, dann klappt es bestimmt.

Letzte Aktualisierung: 29.10.2017

Sie sind der

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 1. Würselener Karnevals Verein 1928