Kürung der Tollitäten

Der 11.11. war für das Komitee Würselener Karneval in diesem Jahr ein besonderer Anlass die Tollitäten der Stadt zu küren.

Beide Bewerber, zum Einen Gert Kempf für das Amt des Prinzen der Stadt Würselen und zum Anderen Michelle Sedano für das Amt der Kinderprinzessin in Würselen stammen aus dem 1. WKV der in dieser Session einige Jubiläen feiern kann.

Der Ratssaal bildete wieder einmal den würdigen Hintergrund die Tollitäten in ihr Amt einzuführen  und sie der Öffentlichkeit vorzustellen.

Zunächst galt es jedoch das scheidende Prinzenpaar Micha I. und Hildi I. (Thiel) aus dem Amt und damit der Verantwortung zu entlassen. Bürgermeister Arno Nelles und der Präsident des KWK Hans Sinken dankten dem scheidenden Prinzenpaar für eine glanzvolle Session und ihren unermüdlichen Einsatz im Sinne des Karneval, für die Stadt und das Komitee. Diesem Dank schlossen sich alle Delegationen der anwesenden Verein gerne an.

Nach dem Motto: "Der König ist tot, es lebe der König wurden die neuen Tollitäten übergangslos durch das KWK gekürt. Gert I. (Kempf) und Michelle I. (Sedano) übernahmen strahlend die Mütze für den Prinzen, jedoch noch ohne Federn und das Diadem für die Kinderprinzessin. Mit Präsenten und liebevollen Wünschen für die neuen Tollitäten in ihrer Session startete das KWK mit den angeschlossenen Vereinen in die Session 2016/2017.

 

Fotos zur Kürung hier

 

Sollten Probleme bei der Darstellung auftreten, liegt das an Ihrem Browser.

Probieren Sie doch mal den Mozilla Firefox, dann klappt es bestimmt.

Letzte Aktualisierung: 16.06.2017

Sie sind der

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 1. Würselener Karnevals Verein 1928