Sommerfest des 1. WKV 1928 am 26. August 2017

 

Der 1. WKV 1928 hatte zum Sommerfest auf die Schützenwiese nach Morsbach eingeladen. Bei schwülwarmen Wetter konnte der Präsident des. 1. WKV, Gian-Mario Candrian, zahlreiche Gäste willkommen heissen. Hierzu gehörte das designierte Dreigestirn der Stadt Würselen Prinz Heinz V., Bauer Mim und Jungfrau Trude, die Prinzengarde Bardenberg mit dem designierten Prinzenpaar Kurt I. und Rosi I., das Haarener Dreigestirn mit Prinz Johannes I., Bauer Gerd und Jungfrau Georgina mit Hofstaat sowie Abordnungen der Linden-Neusener Klöös und der KG Au Ülle. Weiterhin begrüßte er zahlreiche Senatorinnen und Senatoren um den Senatspräsidenten Günter Wendlandt und eine Abordnung des neu gegründeten Festausschusses 6x11 Jahre Prinzengarde mit dem Festausschuss-Kassierer Frank Lüder an der Spitze.

Für die Kinder waren zahlreiche Spiele, eine Hüpfburg und Kinderschminken vorbereitet worden. Die freiwillige Feuerwehr hatte ein Fahrzeug zur Ansicht für die Kinder bereitgestellt. Gegen 17:30 Uhr fuhr dann auch noch ein bestellter Eiswagen vor, der einige Leckereien bereithielt.

Für die Erwachsenen wurde ab 17 Uhr der Schießwettbewerb Hongs-Konk auf das Wappen des 1. WKV 1928 angeboten, der wieder eine große Resonanz hatte. Am Ende ging Heinz Fischer von der Prinzengarde Bardenberg als Schützenkönig hervor. Er konnte sich über einen Wanderpokal und einen Preis freuen.

Es war wieder einmal eine tolle Veranstaltung der WKV-Familie mit ihren vielen Freunden.

 

Fotos zu der Veranstaltung in der Galerie...Sommerfest 2017

Festausschuss zu 6 x 11 Jahre Prinzengarde des 1. WKV 1928 gegründet

 

Am 04. Mai 2017 trafen sich auf Einladung des Vorsitzenden Rudi Mainz in der Gaststätte "Zum Türmchen" zahlreiche Interessenten zur Gründung des Jubiläums-Festausschusses zu "6 x 11 Jahre Prinzengarde des 1. WKV 1928". Weiteres hier...Jubiläum

Neuer Vorstand

 

Der 1. WKV 1928 hat im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Hier dazu mehr...Vorstand

Unser Jubeljahr

Die Session 2016/2017 ist randvoll gepackt mit Jubiläen des 1. WKV. Am 29. April hat das Komitee Würselener Karneval die Kandidaten für das Amt des "Prinz der Stadt Würselen" und der "Kinderprinzessin der Stadt Würselen",  gewählt.

 

Unser Schatzmeister Gert Kempf hat sich bereits im November während auf unserem letzten Ordensfest beim KWK um das Amt des Prinzen beworben. Zeitgleich bewarb sich auch Michelle Sedano, Mitglied der Kinder- und Jugendgarde als Kinderprinzessin.

 

Mit Freude verkündet der 1. WKV 1928, dass in der kommenden Session, mit Gert Kempf der Prinz der Stadt Würselen und mit Michelle Sedano die Kinderprinzessin aus seinen Reihen kommt.

 

Beide freuen sich schon jetzt auf "IHRE" Session. 88 Jahre WKV, 11 Jahre Senat, 55 Jahre Kinder- und Jugendgarde und dann noch beide Stadttollitäten, da geht die Post ab.

Alle wissen es gibt viel zu feiern, aber auch viel zu tun, also packen wir´s an.

 

 

Sollten Probleme bei der Darstellung auftreten, liegt das an Ihrem Browser.

Probieren Sie doch mal den Mozilla Firefox, dann klappt es bestimmt.

Letzte Aktualisierung: 29.10.2017

Sie sind der

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 1. Würselener Karnevals Verein 1928